Eine kostenlose Homepage selbst gemacht

Eine kostenlose Homepage kann heute ein Jeder selbst erstellen. Die Anbieter für eine kostenlose Homepage bieten dabei nicht nur den Webspace an, der benötigt wird, sondern kleine Baukästen, mit denen jeder problemlos seine Homepage kostenlos erstellen kann. Dabei sind die passenden Designs, eine fertige Navigation, sowie eine Vorlage für das Impressum bereits enthalten. Oftmals können noch eigene Anpassungen bezüglich der Farben oder Bilder vorgenommen werden. Aufgrund von mehreren Tausend vorhandenen Designs, die für die kostenlose Homepage zur Verfügung stehen, wird auch nicht so schnell erkannt, dass es sich um eine gratis Variante handelt.

Ebenfalls lassen sich mit einer kostenlosen Homepage die unterschiedlichsten Webseiten gestalten. Ob nun eine private Homepage oder eine Firmenwebseite, eine kostenlose Homepage über das eigene Hobby oder den Sportverein – nahezu jede Homepage lässt sich hier verwirklichen. Das Backend, das zur Verfügung steht, ist denkbar einfach gehalten und erklärt sich selbst Laien ohne Probleme.

Das Einzige, was der künftige Webmaster noch tun muss, um eine Homepage kostenlos erstellen zu können, ist die Registrierung bei einem entsprechenden Anbieter. Hierfür werden ein Nickname und eine E-Mail-Adresse abgefragt, die gültig sein muss. Weiterhin kann der künftige Webmaster sich ein Passwort auswählen, welches dann entsprechend bei jeder Anmeldung zum Backend abgefragt wird.

Die Texte und Bilder, die später auf der kostenlosen Homepage erscheinen sollen, werden nun noch erstellt und können mittels der einfachen Führung durch das Backend schnell hochgeladen werden.

Innerhalb kürzester Zeit kann jeder so seine eigene Homepage kostenlos erstellen. Dafür sind weder Kenntnisse im Bereich der Programmierung, noch eine hohe Internetaffinität vonnöten. Lediglich ein gewisses Maß an Kenntnissen im Umgang mit dem PC ist erforderlich, um seine eigene kostenlose Homepage gestalten zu können.

Allerdings gilt es stets zu bedenken, dass Anbieter einer kostenlosen Homepage sich über Werbung finanzieren. Auf der eigenen Webseite werden dann also Werbeblöcke eingebunden sein, die dem Anbieter das notwendige Geld einspielen, um die Homepages auch weiter kostenlos anbieten zu können.

Facebook / Twitter

Ab sofort ist Kostenlose-Homepage.info auch auf Facebook und Twitter vertreten.

Aktuelle News

Facebook / Twitter 03.04.2011 11:43
Aktuelle News 23.03.2010 20:30

Neu Aufgenommen

Kostenlose-Templates 08.05.2011 17:25
Homepage-Vorlagen-Webdesign 08.05.2011 17:10
freeweb 04.04.2011 20:07
Pytal 04.04.2011 18:17
nPage 03.04.2011 17:46
Beepworld 03.04.2011 17:01
Redaxo 23.03.2011 21:06

Anzahl Anbieter

Homepage   2
Webspace   2
Templates   2
CM-Systeme   2
Shopsysteme   0
Tools   0
Sonstige   0